Archiv für den Monat: Februar 2016

Need for Speed Underground unter Windows 10

Vor Kurzem wollte ich mal wieder Need for Speed Underground (NFSU) spielen. Hauptsächlich um meinen selbst gebauten Rennsitz auszutesten.
Also habe ich die alten CDs rausgesucht und mit der Installation begonnen. Hat auch erst einmal gut funktioniert, allerdings passiert beim Starten des Spiels genau garnichts. Na gut, dann erst mal das neuste Update suchen und installieren (hier auf dem EA-Server zu finden). Nächster Versuch das Spiel zu starten und … nichts. Kurz Google befragen und siehe da: Windows 10 unterstützt alte Kopierschutzmechanismen wie z.B. Safedisc und Securom nicht mehr. Laut eigener Aussage (siehe Interview auf Youtube hier) aus Sicherheitsgründen. Die Lösung: Ein No-CD Patch muss her. Einen solchen zu finden überlasse ich mal jedem selbst. Man sollte natürlich einen für die richtige Version des Spiels verwenden (in meinem Fall Europe 1.4). So, nun lässt sich das Spiel tatsächlich wieder starten.

Im nächsten Artikel beschreibe ich noch kurz, wie man die Grafik des Spiels in die jetzige Zeit retten kann, denn ohne weitere Modifikation hat es leider maximal eine Auflösung von 1280×1024 und sieht demnach auf Displays mit 16:9 Format entsprechend bescheiden aus.